Gibt es gesunde Lebensmittel?!

Jain. Es kommt auf den Mix. an Vitamine, Mineralien, Makronährstoffe. Tierische und pflanzliche Fette. Ebenso Eiweiß aus unterschiedlichen Quellen. Gesund ist wie vieles im Leben relativ. Einem Wanderer in der Wildnis, der kurz vorm Verhungern ist, liefert Fleisch und Nüsse mehr Energie als eine Hand voll Gemüse. Ein Übergewichtiger ist mit kalorienarmer Nahrung besser beraten. Ein Profi-Sportler oder ein körperlich arbeitender Mensch, kann, ja muss zu kaloriendichteren Lebensmitteln greifen, um nicht in jeder freien Minuten essen zu müssen.

Diese 5 Lebensmittel sollten sie nie essen:

Das ist natürlich quatsch. Es gibt nur wenige wirklich schlechte Lebensmittel und auch diese Fakten sind umstritten. Mal ist von Transfetten die Rede, die beim frittieren entstehen und oft in Fertigprodukten enthalten sind. Auch können sie davon ausgehen, dass die verabeiteten Lebensmittel selten die hochwertigsten Fett und Öle enthalten. Aber vor allem gilt: eine Kalorie bleibt eine Kalorie.

Oft werden böse Lebensmittel mit kaloriendichten gleichgesetzt. Mit dem Ziel der Abnahme könnte man diesen Ansatz vertreten. WIe immer kommt es auf ein gutes Maß an. Etwas Schokolade ist immer drin und wird anderswo eingespart.
Andere Menschen fahren besser wenn sie eine zeitlang gar keine Süßigkeiten konsumieren. Psychologisch kann es helfen, nichts in Reichweite zu haben. Ist man eine Weile Zucker-abstinent schmecken naturbelassene Lebensmittel intensiver und süßer.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.