Mahlzeit 1: minimalistisch, schnell und einfach – Zubereitungszeit: ~1 Minute
100g Haferflocken
50g Proteinpulver
250g Beerenmischung
50ml Kokosmilch von Aroy-D
Gewürze: Zimt und optional: gemahlene Vanilleschoten und Stevia

Mahlzeit 2: einfach – Zubereitungszeit: ~3 Minuten ; Fertig in ~20 Minuten
1 Süßkartoffel (450g)
320g Rinderminutensteak
250g Kaisergemüse
10g Kokosöl
1 Zwiebel
Gewürze: Oregano. Meersalz und Paprika

Mahlzeit 3: minimalistisch, schnell und einfach – Zubereitungszeit: ~1 Minute
500g Magerquark (immer die Magervariante, da man diesem noch besseres und gesünderes Fett beigeben kann)
250g Beerenmischung
50ml Kokosmilch von Aroy-D
Gewürze: Zimt und optional: gemahlene Vanilleschoten und Stevia
optional: Schokolade rapseln und garnieren

Mahlzeit 4: einfach – Zubereitungszeit ~5 Minuten
Proteinfluff
gefrorene Früchte (alles funktioniert, Bananen und Aepfel müsssen vorher eingefroren werden)
3 Bananen (~320g)
30g Proteinpulver
etwas Kohlensäurewasser oder (Kokos-)Milch (ganz wenig)
Gewürze: Zimt und optional: gemahlene Vanilleschoten und Stevia
optional: Schokolade rapseln und garnieren

Mahlzeit 5: minimalistisch, schnell und einfach – Zubereitungszeit: ~1 Minute
100g Räucherlachs (Bio, mit weniger Fett)
Tomatenmark (Oro di Parma, scharf, hat die besten Nährwerte und schmeckt gut)

Mahlzeit 6: einfach – Zubereitungszeit: ~10 Minute
200g Jasmin Reis
200g Paprika
1 Zwiebel
250g Wildlachs
20g Kerrygold Butter
Gewürze: Oregano. Meersalz und Knoblauch
optional eine halbe Zitrone/Limitte beigeben

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.